Logo
Investoren

Verschmelzung der InVision Software (Deutschland) GmbH mit der InVision AG gem. § 62 Abs. 3 S. 2 UmwG

Die InVision AG hat im Wege der Verschmelzung durch Aufnahme das Vermögen der InVision Software (Deutschland) GmbH, ihrer 100-prozentigen Tochtergesellschaft mit Sitz in Ratingen, als Ganzes ohne deren Abwicklung übernommen (§ 2 Nr. 1, §§ 60 ff., 68 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 iVm. §§ 46 ff. UmwG).

Die Verschmelzung wurde am 22.06.2015 mit Eintragung auf dem Registerblatt des übernehmenden Rechtsträgers (Amtsgericht Düsseldorf, HRB 44338) wirksam.