InVision AG stellt E-Learning-Geschäft neu auf

Aufgrund der in der zweiten Jahreshälfte des Geschäftsjahres 2018 hinter den Erwartungen zurückgebliebenen Umsätze mit Produkten der Marke The Call Center School hat der Vorstand der InVision AG (ISIN: DE0005859698) beschlossen, das Geschäft mit E-Learning-Angeboten neu aufzustellen.

Weiterlesen

Zwischenmitteilung zu den Neun-Monatsergebnissen 2018

Die InVision AG (ISIN: DE0005859698) erzielte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2018 einen Gesamtumsatz von 9,590 Millionen Euro. Dies entspricht einem Rückgang von 1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (9M 2017: 9,697 Mio. Euro). Der Umsatz mit injixo stieg um 15 Prozent auf 2,750 Millionen Euro (9M 2017: 2,392 Mio. Euro). In den ersten neun Monaten 2018 blieben die Umsätze mit InVision WFM Abonnements mit 6,010 Millionen Euro nahezu auf Vorjahresniveau (9M 2017: 6,016 Mio. Euro). Das Projektgeschäft ging um 36 Prozent auf 0,485 Millionen Euro (9M 2017: 0,756 Mio. Euro) zurück. Vor dem Hintergrund der Umstellung auf ein neues Angebots- und Preismodell sank der Umsatz von The Call Center School um 35 Prozent auf 0,345 Millionen Euro (9M 2017: 0,533 Mio. Euro) und liegt damit deutlich unter den Erwartungen.

Weiterlesen

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2005