InVision Enterprise WFM als “TOP PRODUKT HANDEL 2009” ausgezeichnet

InVision Software, einer der international führenden Anbieter von Lösungen zum unternehmensweiten Workforce Management (WFM), hat im Wettbewerb um die Auszeichnung „TOP PRODUKT HANDEL 2009“ die Bronze-Medaille in der Kategorie „Prozessoptimierung“ gewonnen. Die erstmals vom Wirtschaftsmagazin „handelsjournal“ ausgeschriebene Prämierung der besten Produkte für den Einsatz im Handel wurde im Finale per Online-Abstimmung von den Lesern der Fachzeitschrift entschieden.

„Die Auszeichnung unserer Workforce-Management-Lösung als eines der besten Produkte für den Handel bestätigt uns in unserer Arbeit und zeigt, dass InVision Enterprise WFM einen entscheidenden Beitrag zur Prozessoptimierung im Handel leistet“, so Peter Bollenbeck, CEO von InVision Software. „Wir können auf erfolgreich realisierte Kundenprojekte zurückblicken, in denen wir den Personaleinsatz in Handelsunternehmen nachhaltig optimiert haben und somit nachweislich zur Senkung der Personalkosten und Steigerung der Produktivität beigetragen haben.“

Das modular aufgebaute System von InVision unterstützt den gesamten Prozess des bedarfsorientierten Workforce Managements – von der Bedarfsprognose, über die Personaleinsatzplanung und -optimierung bis hin zu Zeitwirtschaft sowie Analyse und Steuerung. Auf diese Weise werden die richtigen Mitarbeiter mit den richtigen Qualifikationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort eingesetzt: ob auf den Verkaufsflächen, im Lager, Servicecenter oder in der Verwaltung. Dabei werden sowohl die Schwankungen der Kundenfrequenz als auch die Wünsche der Mitarbeiter berücksichtigt. Die Investition in InVision Enterprise WFM amortisiert sich in der Regel innerhalb von 6 bis 12 Monaten und beweist ihre Nachhaltigkeit durch verbesserten Service, steigende Umsätze, verringerte Personal- und IT-Kosten sowie erhöhte Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit. So können Handelsunternehmen die maximale Rendite aus den Investitionen in ihr Personal erzielen.

„Wir freuen uns, InVision Software unter den Preisträgern unseres neuen Wettbewerbs zu sehen“, sagt Udo Mett, Chef vom Dienst des handelsjournals. „Das Unternehmen entwickelt leistungsfähige und innovative Lösungen für bedarfsorientiertes Workforce Management, die den individuellen und sich stetig weiter entwickelnden Bedürfnissen der Handelsunternehmen entsprechen. InVision bietet damit den Anwendern im Einzelhandel eine wertvolle Unterstützung für den effizienten Personaleinsatz.“