Spanische Handelsgruppe DinoSol erzielt Kosteneinsparung durch WFM mit InVision

DinoSol, einer der größten Handelskonzerne Spaniens, verzeichnet deutliche Vorteile durch den Einsatz seines neuen Workforce-Management-Systems von InVision Software, einem der international führenden Anbieter von Lösungen zum unternehmensweiten Workforce Management (WFM). Dank der Standardisierung des gesamten Prozesses der Personaleinsatzplanung können sich die Filialleiter nun auf ihre eigentlichen Kernaufgaben konzentrieren. Außerdem konnten durch die Automatisierung die betrieblichen Aufwendungen für die Planung deutlich reduziert werden. Die automatisierten Prozesse mit InVision Enterprise WFM unterstützen DinoSol bei der Erstellung zuverlässiger Prognosen und optimierter, bedarfsorientierter Dienstpläne. Die Flexibilisierung der Arbeitsschichten ist nun ebenso möglich wie der Einsatz von Teilzeitkräften zur Deckung unterbesetzter Spitzenzeiten.

Darüber hinaus nutzt DinoSol die Kontroll- und Reportfunktionen der InVision-Lösung, um die Produktivität, Service- und Arbeitsqualität der Mitarbeiter mithilfe eines neuen Bonus-Systems zu messen. Mit der Einführung dieses Bonus-Systems hat DinoSol eine ebenso nützliche wie einfache Methode implementiert, um die Produktivität und Effizienz der Filialen zu kontrollieren und gleichzeitig die Mitarbeitermotivation zu verbessern. Dies belebt auch die Umsätze und den Servicelevel, da die Mitarbeiter bemüht sind, gute Ergebnisse in Bezug auf Produktivität, Qualität und Kundenservice zu erreichen.

„Unser Ziel ist es, das führende Unternehmen im spanischen Lebensmittelhandel zu werden, indem wir nachhaltige, kundenorientierte Werte schaffen und eine ethische und verantwortungsvolle Arbeitsphilosophie leben“, so Andrés Vega, Personalleiter bei DinoSol. „Um unseren Kunden ein rundum attraktives Einkaufserlebnis zu ermöglichen, wollen wir das beste Verhältnis von Preis, Qualität und Service anbieten. Durch den Einsatz von InVision Enterprise WFM sind unsere Planungsprozesse nun wesentlich einfacher und laufen quasi von selbst. Nun können wir uns voll unseren Kunden widmen und ihnen die Qualität und den Service bieten, der sie vollauf zufrieden stellt.“