InVision Software eröffnet neuen Standort in München

Die InVision Software AG (ISIN: DE0005859698), einer der international führenden Anbieter von Lösungen zum unternehmensweiten Workforce Management , hat kürzlich in München eine Vertriebsniederlassung eröffnet. Von dort aus werden ab sofort die Kunden von InVision Software aus dem süddeutschen Raum betreut.

InVision Software bietet mit der Softwarelösung InVision Enterprise WFM eine vollständig web-basierte Anwendung, mit der Personalverantwortliche den Einsatz der Mitarbeiter eines Unternehmens optimieren, indem die Arbeitszeiten mit dem tatsächlichen Bedarf und dessen Schwankungen in Einklang gebracht werden. Die modular aufgebaute Systemlösung unterstützt den gesamten Prozess des bedarfsorientierten Workforce Managements (WFM): von der Bedarfsprognose, über die Personaleinsatzplanung und -optimierung bis hin zu Zeitwirtschaft und Controlling.

„Nach der Erweiterung unseres Vertriebsnetzes in Deutschland durch unsere Niederlassung in Hamburg, die wir im Frühsommer dieses Jahres eröffnet haben, ist mit dem Start unseres Vertriebs vom Münchener Büro aus der erste Schritt des Standortausbaus in Deutschland bis auf weiteres abgeschlossen“, sagt Peter Bollenbeck, CEO der InVision Software AG. „Die Nähe zum Kunden ist für uns ein wichtiger wettbewerbsrelevanter Vorteil, da die Projekte zur Implementierung einer umfassenden Workforce-Management-Lösung wie InVision Enterprise WFM sehr beratungsintensiv sind.“

Die InVision Software AG hat mit dem Hauptsitz der Gesellschaft in Ratingen, dem Entwicklungszentrum in Leipzig sowie den Büros in Hamburg und München nun insgesamt vier Standorte in Deutschland. Weltweit ist InVision mit 100-prozentigen Tochtergesellschaften in Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, den Niederlanden, Schweden, Estland, den Vereinigten Staaten sowie Südafrika vertreten.