Filmpremiere im Düsseldorfer Medienhafen - InVision präsentiert: AUGENHÖHEwege

Am 4. März 2016 ist es soweit: In 10 Städten gleichzeitig feiert der Film AUGENHÖHEwege seine Weltpremiere. In Düsseldorf wird für dieses Ereignis ab 17:30 Uhr bei InVision im Medienhafen, Speditionstraße 5, der rote Teppich ausgerollt. Der Dokumentarfilm AUGENHÖHEwege zeigt mutige Firmen, die den Wandel unserer Arbeitskultur bereits in der Praxis leben. Karten für die Düsseldorfer Premierenveranstaltung gibt es ab sofort online auf der Internetseite www.augenhoehe-wege.de/premieren/duesseldorf

Wie bereits beim ersten Filmprojekt AUGENHÖHE stehen im Nachfolgefilm AUGENHÖHEwege erneut Unternehmen im Mittelpunkt, die Zusammenarbeit neu gedacht und sich den Fragen zur Arbeitswelt der Zukunft bereits gestellt haben: Wie wollen wir arbeiten? Wie gelingt eine neue Kultur der Zusammenarbeit? Wie begegnen wir den ökonomischen Herausforderungen? 

Vor der Filmvorführung lädt InVision zur Besichtigung der neu gestalteten Büroetagen im Maki Solitaire ein, die auf agile Zusammenarbeit ausgerichtet sind. Bei exzellentem Fingerfood gibt es nach der Premiere genügend Zeit für einen weiteren Gedankenaustausch zum Thema “Neue Arbeitswelt”. 

Hier das Wichtigste zur Filmpremiere von AUGENHÖHEwege in Düsseldorf im Überblick: 

Wann: Freitag, 4. März 2016, Einlass ab 17:30 Uhr, Beginn 18:30 Uhr

Wo: InVision AG, Speditionstraße 5, 40221 Düsseldorf

Preis Premierenticket: 29,- Euro

Kartenverkauf: www.augenhoehe-wege.de/premieren/duesseldorf

Weitere Informationen zum Filmprojekt AUGENHÖHEwege unter:

www.augenhoehe-wege.de