Kinder und Eltern lernen Programmieren: Die Codingwerkstatt wird ein Jahr alt!

Programmieren macht Spaß und jeder kann es lernen! Das ist die Botschaft der Codingwerkstatt, die die Codingschule und das Softwareunternehmen InVision seit einem Jahr regelmäßig vermitteln.

Seit Juli letzten Jahres führt die Codingschule einmal im Monat einen Workshop für Kinder und Erwachsene in den Räumen von InVision im Medienhafen durch. Nicht nur Software kommt zum Einsatz - in der Codingwerkstatt bauen die Kids gemeinsam mit ihren Eltern Game-Controller, mit denen sie selbst programmierte Spiele steuern, oder imitieren ein Smart Home, in dem sie Lego-Häuser mit Sensoren ausstatten und mit selbst geschriebenem Code kontrollieren.

Die Kooperation der Codingschule und InVision geht nun in das zweite Jahr. Neben den monatlich stattfindenden Codingwerkstätten wird es auch wieder eine dreimonatige Kursreihe für Mädchen geben. InVision unterstützt die Durchführung dieser Kurse nicht nur finanziell, sondern stellt neben den Räumlichkeiten auch die benötigte Hardware zur Verfügung. Anlässlich des Jubiläums wird InVision 10 Pi-Tops und 10 Raspberry Pis offiziell an die Codingschule überreichen.

„Die meisten Berufe werden zukünftig digitale Komponenten haben. Daher ist Digitale Bildung essentiell und jeder sollte Zugang dazu haben. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung von InVision, denn dadurch können wir die Teilnahme an der Codingwerkstatt lediglich gegen freiwillige Spenden anbieten“, so Güncem Campagna, Gründerin der Codingschule.

„Das Engagement der Codingschule ist vorbildlich und das unterstützen wir mit voller Überzeugung”, ergänzt Peter Bollenbeck, Gründer von InVision. „Wir wollen Kinder und Jugendliche aktiv dabei unterstützen, auf spielerische Art und Weise einen verantwortungsvollen Umgang mit Computer, Smartphone, Apps und Co. zu lernen.”

Am 21. Juli 2018 findet von 13 bis 16 Uhr die Jubiläums-Codingwerkstatt mit einer kleinen anschließenden Feier statt. Interessierte können sich über die Website der Codingschule anmelden: www.codingschule.de.