ASC und InVision kooperieren

ASC und InVision, weltweit führende Anbieter innovativer Lösungen zur Aufzeichnung, Analyse und Auswertung der gesamten Kommunikation beziehungsweise unternehmensweiter Workforce Management Lösungen, gehen eine Partnerschaft ein. Die Unternehmen kooperieren beim Vertrieb von Call Center-Software. Mit der Kooperation bündeln ASC und InVision Ihre Kompetenz und bieten gemeinsamen Kunden ein abgestimmtes Produktportfolio zur Verbesserung der Effizienz im Call Center an.

„Sowohl ASC als auch InVision bieten Softwareprodukte an, die die Produktivität verbessern, die Administration im Unternehmen optimieren, Personalkosten reduzieren und Standardprozesse automatisieren“, erläutert Bernd Engel, Leiter Vertrieb Deutschland, ASC. „Und genau hier setzt die Kooperation an, bei der gemeinsamen Beratung für bestmögliche Ergebnisse im Call Center“, ergänzt Axel Schwarz-Scholten, Leiter Business Development, InVision.

ASC bietet mit INSPIRATIONpro und INSPIRATIONcompact Software zur Bewertung von Agentengesprächen.

InVision vertreibt Software zur Einsatzplanung der Mitarbeiter. Ziel beider Applikationen ist die optimale Nutzung des Humankapitals, basierend auf der gezielten Weiterentwicklung und dem optimalen Einsatz der Mitarbeiter.

In Zukunft wollen ASC und InVision auch eine technologische Zusammenarbeit anstreben.

Über ASC:

Die ASC telecom AG ist ein weltweit führender Anbieter innovativer Lösungen zur Aufzeichnung, Analyse und Auswertung der gesamten Kommunikation. Mit ASC Technologien werden Unternehmensprozesse präzise analysiert und wichtige Entscheidungsgrundlagen bereitgestellt. Kommunikationsinhalte werden transparent, wichtige Informationen generiert und Markttrends aufgezeigt. ASC-Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, den USA und Singapur, sowie zertifizierte, leistungsfähige Vertriebspartner realisieren anspruchsvolle Kundenprojekte in über 60 Ländern. Mit einem Exportanteil von nahezu 70 Prozent und einem weltumspannenden Service-Netzwerk zählt ASC zu den Global Playern der Branche.