Armand Zohari scheidet zum 30. Juni 2018 aus dem Vorstand aus

Wie bereits Ende Juli 2017 angekündigt, wird Armand Zohari aus dem Vorstand der InVision AG (ISIN: DE0005859698) ausscheiden. In diesem Zusammenhang wurde inzwischen die operative Verantwortung für Vertrieb und Marketing von Peter Bollenbeck, Vorsitzender des Vorstands, übernommen. Der Bereich wird derzeit einer umfassenden Reorganisation unterzogen.

Der Aufsichtsrat hat mit Herrn Zohari einen Aufhebungsvertrag abgeschlossen, der als Termin für die Beendigung des Dienstverhältnisses den 30.06.2018 festsetzt. Bis dahin steht Herr Zohari der Gesellschaft als Vorstand ohne Geschäftsbereich zur Verfügung.