Nach oben scrollen

Geschäftsbericht 2017

Konzernabschluss

der InVision AG zum 31. Dezember 2017 gemäß IFRS und § 315e HGB sowie Konzernlagebericht nach § 315 HGB

Konzernbilanz

Konzerngesamtergebnisrechnung

Konzernkapitalflussrechnung

Konzerneigenkapitalveränderungsrechnung

Konzernanhang

Konzernlagebericht

Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers

Ausgewählte Kennzahlen

(in TEUR) 2017 2016
Umsatz 13.163 12.426 +6%
WFM Abonnements 11.298 10.709 +5%
- davon InVision WFM 8.025 7.961 +1%
- davon injixo 3.273 2.748 +19%
The Call Center School 714 599 +19%
sonstige Umsätze 1.151 1.118 +3%
- davon WFM Lizenzen 1.062 829 +28%
- davon Projektdienstleistungen 89 289 -69%
F&E-Aufwand 7.486 5.459 +37%
% vom Umsatz 57% 44% +13 PP
EBIT 1.363 3.547 -62%
% vom Umsatz 10% 29% -19 PP
Konzerngesamtergebnis 800 2.321 -66%
% vom Umsatz 6% 19% -13 PP
Operativer Cashflow 672 4.742 -86%
% vom Umsatz 5% 38% -33 PP
Ergebnis je Aktie (in EUR) 0,36 1,04 -65%
(in TEUR) 31.12.2017 31.12.2016
Bilanzsumme 13.683 15.823 -14%
Liquide Mittel 2.210 4.009 -45%
Eigenkapital 10.380 10.697 -3%
% der Bilanzsumme 76% 68% +8 PP